Schloss Wichmannsdorf
Fahne
Das Schloss Wichmannsdorf

Die Mecklenburger Bucht

Die Mecklenburger Bucht ist ein Teil der südwestlichen Ostsee und die größte deutsche Ostseebucht. Sie wird unscharf begrenzt durch eine gedachte Linie von der Ostspitze der Insel Fehmarn (Staberhuk) in Schleswig-Holstein bis zur Nordspitze der Halbinsel Darß (Darßer Ort) in Mecklenburg-Vorpommern.

Seehäfen und Stadte in der Region

Rostock

Die groste Hafenstadt der ehemaligen DDR befindet sich nur rund 30 km entfernt von Schloss Wichmannsdorf.
Rostock hat heute etwa 203.000 Einwohner und ist nach Einwohnerzahl und Flache die groste Stadt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Rostock hat einen fur Passagierverkehr und Guterumschlag wichtigen Ostseehafen und einen der grosten Kreuzfahrthafen Deutschlands. Kulturell wie wirtschaftlich gilt es als die wichtigste Stadt im Land. Gepragt ist es durch die Lage am Meer, den Hafen, die Hanse und deren Backsteingotik sowie die Universitat Rostock, die 1419 gegrundet wurde.

Alljährlich besuchen Hunderttausende die Hanse-Sail mit ihren weltbekannten Windjammern.

Von Rostock aus konnen diverse Fahren nach Danemark und Schweden genommen werden.

Wismar

Wismar befindet sich im Westen von Schloss Wichmannsdorf und ist knapp 40 km entfernt.
Am 27. Juni 2002 wurde die Altstadt der Hansestadt Wismar zusammen mit der von Stralsund unter der Bezeichnung "Historische Altstädte Stralsund und Wismar" in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

Die wichtigsten Sehenswurdigkeiten konzentrieren sich in der Altstadt. Zu nennen sind der Marktplatz (einer der grosten Norddeutschlands und exakt 100 mal 100 Meter gros) mit dem klassizistischen Rathaus aus den Jahren 1817 bis 1819, die im Renaissancestil gehaltene Wismarer Wasserkunst und das bekannte Burgerhaus Alter Schwede sowie das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar im Schabbellhaus. Im Kellergewolbe unter dem Rathaus ist eine Dauerausstellung mit Exponaten zur Stadtgeschichte untergebracht.

Lubeck

Die Hansestadt Lubeck ist rund 110 km entfernt von Schloss Wichmannsdorf.
Die mittelalterliche Lubecker Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes. Damit wurde erstmals in Nordeuropa eine ganze Altstadt als Weltkulturerbe anerkannt. Ausschlaggebend waren dabei der exemplarische Charakter der Altstadt fur die mittelalterliche Stadtentwicklung im Ostseeraum, die markante Stadtsilhouette mit den sieben Turmen der funf Hauptkirchen und die geschlossen erhaltene vorindustrielle Bausubstanz. Lubeck wird auch "Stadt der Sieben Turme" und "Tor zum Norden" genannt. Des Weiteren ist Lubeck weltbekannt fur exzellente Marzipanherstellung.

Schwerin

Schwerin ist ungefahr 70 km entfernt von Schloss Wichmannsdorf und liegt im Westen des Landes Mecklenburg-Vorpommern am Sudwestufer des Schweriner Sees in einer waldreichen Seenlandschaft.

Wahrzeichen der Stadt und Touristenmagnet ist das Schweriner Schloss, das in der jetzigen Form von 1843 bis 1857 unter Grosherzog Friedrich Franz II. erbaut wurde und sich auf einer Insel zwischen dem Schweriner See und dem Burgsee befindet, die uber die Schlossbrucke mit der Stadt verbunden ist. Es war in der Vergangenheit Residenz mecklenburgischer Herzoge und ist heute Sitz des mecklenburg-vorpommerschen Landtages.

Küsten- und Badeorte

  • Boltenhagen
  • Rerik mit der Halbinsel Wustrow
  • Heiligendamm (Stadtteil von Bad Doberan)
  • Kuhlungsborn
  • Warnemunde (Stadtteil von Rostock)
  • Graal-Muritz
  • Dierhagen
  • Wustrow


Der Segelsport

Die Ostsee im Allgemeinen erfreut sich groser Beliebtheit bei Segelsportlern. Einige Sportler sagen gar, auf der Ostsee herrschten die besten Segelbedingungen weltweit. Die optimalen Bedingungen kommen mit einer stetigen Brise, die einem in das Segel blast. Im Gegensatz zu anderen Segelrevieren ist die Ostsee nicht zu sturmisch aber auch nicht zu ruhig.

Im Besonderen kann sich jedoch der Ort Kuhlungsborn als Segelparadies der Ostsee hervorheben. So findet unter anderem die CADET JUGENDWELTMEISTERSCHAFT regelmasig dort statt.

"Die idealen Windbedingungen vor Kuhlungsborn sowie die auserordentliche Gastfreundschaft des Ortes haben die Organisatoren dazu bewogen, dieses Event der Spitzenklasse im Ostseebad Kuhlungsborn auszutragen." Ungefahr 400 junge Segler aus 18 Landern von vier Kontinenten werden Ende Juli 2011 fur zwei Wochen im Ostseebad erwartet und um den Titel des Cadet Weltmeisters 2011 segeln.




Auf der Landkarte



Der Rostocker Bahnhof: Historische Nordgebaude schmucken die Altstadt





Wismar: Die Kramerstrase in der historischen Altstadt





Das historische Lubecker Rathaus am Markt neben der Marienkirche





Das Schweriner Schloss





Kuhlungsborn: Ortsschild und Fahnen an der langsten Strandpromenade Deutschlands





Strand und Promenade in Kuhlungsborn





Der Yachthafen in Kuhlungsborn